Grundschule Holthausen Fünfter bei Schulschach -Stadtmeisterschaften




Bei den diesjährigen Schulschach – Stadtmeisterschaften erreichte die Grundschule Holthausen die Plätze 5, 8 und 10.

Die 1. Mannschaft mit Nino Krasnenko, Moritz Holtgers, Tom Ketscher und Anton Hofschroer erzielte 6-4 Mannschaftspunkte und 10,5 Brettpunkte.

Die 2. Mannschaft mit Oskar Farwick, Marcel Schulte, Carl Smolenski und Nora Herzog erzielte 4-6 Mannschaftspunkte und 8,5 Brettpunkte.

Die 3. Mannschaft mit Tyler Fischer, Mats Büscher, Jonathan Tautz und Jonas Hörtemöller erzielte 5-5 Mannschaftspunkte und 10 Brettpunkte.




Die 1. Mannschaft wurde mit einem Pokal geehrt. Alle Schüler bekamen eine Medallie, übereicht vom Ersten Bürgermeister Heinz Tellmann. Stadtmeister geworden ist die Grundschule Altenlingen. Mitgespielt haben 14 Mannschaften aus 7 Schulen.


von Stefan Kewe