Low – T – Ball – Turnier der GS Holthausen


Am letzten Freitag (14. Februar 2020) fand das alljährliche Low – T – Ball – Turnier in Kooperation mit dem Tennisverein SV Holthausen – Biene statt. Die Vorbereitung und Leitung des Turniers wurde dankenswerterweise von Herrn Borchers und Herrn Korte übernommen. Die SchülerInnen aller Jahrgangsstufen spielten in Klasseninternen Vorrungen jeweils einen Klassensieger und eine Klassensiegerin aus. Diese zogen in die Jahrgangsfinalspiele ein und spielten um den Jahrgangssieg. Dabei spielten die Erstplatzierten der beiden Klassen um den 1. & 2. Platz und die Zweitplatzierten um die Plätze 3 & 4. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Sieger mit Medaillen, Urkunden geehrt. Die Bilder finden Sie unten.

 

In der nachfolgenden Tabelle können Sie sich einen Überblick über die Gewinner der einzelnen Jahrgangsstufen verschaffen:

 

1.    Platz

2.    Platz

3.    Platz

4.    Platz

Jahrgang 1

(Mädchen)

Lena Topphoff 1a

Viola Hottmann 1b

Katharina Hübner 1a

Luisa Bühner 1b

Jahrgang 1

(Jungen)

August Hofschröer 1a

René Wehrs

1b

Benedikt Twumasi 1b

Maximilian Richter 1a

Jahrgang 2

(Mädchen)

Johanna Kock 2a

Ronja Hofschröer 2b

Stina Herbers 2a

Greta Herbers 2b

Jahrgang 2

(Jungen)

Levin Schleper 2b

Jenke Borg

2a

Simon Brinker

2b

Maximilian Krüssel 2a

Jahrgang 3

(Mädchen)

Jette Hermeling 3b

Janne Kerlin

3a

Thalia Voet

3a

Lavyar Mudhafar 3b

Jahrgang 3

(Jungen)

Malte Berling

3b

Jonte Bregen – Meiners 3a

Bernhard Hofschröer 3a

Sebastian Leede 3b

Jahrgang 4

(Mädchen)

Manija Qurbanzada 4a

Fenja Kamprolf 4b

Femke Hermeling 4a

Eilin – Marie Hofschröer 4b

Jahrgang 4

(Jungen)

Fabrice Gerdes 4b

Daniel Baal

4a

Samuel Twumasi 4b

Till Tholen

4a


 

Unterstützt wurde das Turnier von den Mitgliedern des Tennisvereins SV Holthausen – Biene, die sich um die Organisation, den Auf- und Abbau der Low – T – Ball – Anlagen kümmerten und die Auswertung vor Ort vornahmen. Außerdem waren zahlreichen Eltern vor Ort, die als Schiedsrichter eingesetzt wurden.

 Anna Asche

Berichte der Computer-AG Kinder


Low-T-Ball-Turnier

Es war für alle Klassen ein sehr schöner Tag und es hat allen sehr viel Spaß gemacht.

In den Vorrundenspielen musste man die meisten Punkte haben, damit man in das Klassenfinale kommt. Jessica, Florenda und ich mussten in den Vorrundenspielen gegen einander spielen. Wir haben alle einmal gewonnen. Beim Klassenfinale um den 3. und um den 4. Platz haben Lara und Jessica gespielt. Es war sehr spannend und Lara hat den 3. Platz gemacht, aber Jessica hat auch gut gespielt. Eilin und ich haben um den 1. und den 2. Platz gespielt.

 Fenja Kamprolf 4b

 

 Low-T-Ball-Turnier

Wir haben wie immer das Low-T-Ball-Turnier an unserer Schule gespielt. Jede Klasse hat einen ersten und einen zweiten Platz ausgespielt. In unserer Klasse waren es bei den Jungen Jonte und Bernhard. Bei den Mädchen Thalia und Janne. Am Ende hat Thalia im Jahrgangsfinale den 3. Platz gemacht und Janne ist 2. Geworden. Bei den Jungen hat Bernhard im Jahrgangsfinale den 3. Platz erspielt und Jonte hat den 2. Platz gemacht.

 Jano Bosse 3a

 

Das Low-T-Ball-Turnier

Am 14.02.2020 hatten wir unser Low-T-Ball-Turnier. Als erstes hatten wir die Vorrundenspiele und danach hatten wir das Klassenfinale für die Mädchen und Jungen. Da bin ich Erste geworden. Wir hatten da viele nette Helfer und Helferinnen. Sie waren unsere Schiedsrichter.

 Manija Qurbanzada 4a


Low-T-Ball-Turnier am 14.02.2020

Low-T-Ball findet nur einmal im Jahr statt. Alle Schüler der Grundschule Holthausen machen mit. Am Anfang spielt man die Vorrundenspiele. Danach werden die Punkte gezählt. Die Gruppensieger spielen im Klassenfinale. Nun kommt das Jahrgangsfinale. Da spielt man um die ersten vier Plätze. Die Eltern helfen. Am Ende bekommt man eine Medaille und eine Urkunde.

Thalia Voet 3a